Barmixer .Fortbildung Ausbildung Barkeeper

Barmixer .Fortbildung Ausbildung Barkeeper .Barmaid Kurse Cocktail

bartenderin.de

Barmixer, damit meinen wir nicht das ursprüngliche Haushaltsgerät, dass den Weg hinter die Theke gefunden wird und auf Befüllung wartet mit leckeren Spirituosen, sondern schon das Fachpersonal hinter der Theke was für die Befüllung der Gläser in einer anschaulichen Manier sorgt. Als Barmixer kennen wir die Herren und auch Damen aus dem gastronomischen Gewerbe in Gaststätten und Hotel die der Tätigkeit hin der Bar gefunden haben und eine Fortbildungsmaßnahme und Zusatzqualifikation bei der IHK in Form einer Prüfung zum Barmixer oder Barmeister abgelegt haben. Der IHK zertifizierte Lehrgang wird meist von der Deutschen Barkeeper Union e.V. kurz DBU durchgeführt. Derjenige der eine Gastronomische Tätigkeit aufgenommen hat und und darin ausgebildet wurde in einen der gängigen Berufe, kann nach einem Jahr Berufspraxis entsprechend die Prüfung zum Barmixer ablegen. In der Regel gehört weit aus mehr dazu, als nur das Mixen von Cocktails und Ausschenken, sowohl in der Prüfung als auch im realen Leben hinter dem Thresen. Umgang mit Spirituosen, Arbeitsverhüttungsvorschriften, Beratung und Verkauf beim Kunden sind nur einige von vielen Gebieten die zu beherrschen sind als auch geprüft werden. Es ist deshalb auch wichtig, dass derjenige eine gastronomische Ausbildung genossen hat um diese Eckpunkte zu erfüllen. Zudem erfordert es eine gewisse Form von Fertigkeit diese Misch- und Mixgetränke gezielt abzustimmen, herzustellen und passend zu dekorieren. Betriebsabläufe und eine gewissen Form der Waren- und Getränkekunde ist für die Fortbildung zum Barmixer / Barmeister unheimlich wichtig.